Team and click Logo


Allgemeine Geschäftsbedingungen


Einleitung und Begriffsdefinitionen

TEAM&click e.K. (vertreten durch Pamela Linde, Am Märzenbächel 1, 69226 Nußloch; im folgenden: "TEAM&click") bietet unter über die Internetseite www.team-and-click.com bzw. www.team-and-click.de interessierten Personen (im Folgenden: „Nutzer“) die Teilnahme an online-Events (im folgenden: "Escape Room") an. Für jedes derartige Event legt ein bestimmter Nutzer (im folgenden: "Organisator") den Zeitpunkt fest und lädt weitere Nutzer dazu ein. Die Bezahlung erfolgt über ein Punktesystem (im folgenden "Tickets"). Nutzer, welche über Tickets verfügen, werden im folgenden auch "Kunde" genannt.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen über die Online-Präsenz des Anbieters TEAM&click geregelt. Dabei handelt es sich um die Organisation von Team-Events und die Zurverfügungstellung einer online-Plattform für selbige.

Tickets und Erwerb von Tickets

Die Abrechnung für die Benutzung der Plattform erfolgt über ein Punktesystem, im folgenden "Tickets" genannt. Tickets können vom Kunden bei TEAM&click erworben und für die Durchführung von Veranstaltungen eingesetzt werden. Der Preis pro Ticket ist der TEAM&click Website zu entnehmen.

Einlösen von Tickets

Für die Durchführung eines Events werden dem Organisator des Events Tickets abgezogen, und zwar genau ein Ticket für jeden Teilnehmer, der einen kostenpflichtigen virtuellen Escape Room spielt. Die Tickets werden abgezogen, sobald ein Teilnehmer des Events den virtuellen Escape Room betritt. Ab diesem Zeitpunkt können die Tickets nicht zurückerstattet werden. Ein Spieler, der mit einem TEAM&click Nutzerkonto angemeldet ist, kann denselben Escape Room während einer Frist von 3 Tagen erneut betreten, ohne dass dafür weitere Tickets abgezogen werden.

Rückerstattung

Tickets, welche nicht durch die Organisation bzw. Teilnahme an einem Event verbraucht wurden, können bis zu zwei Jahre nach Erwerb für eine Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Die Frist von zwei Jahren beginnt an dem Tag, an dem die Tickets dem Nutzerkonto des Kunden gutgeschrieben wurden. Eine Rückerstattung kann vom Kunden per e-Mail, Post oder Telefon angefordert werden. Die Kontaktdaten sind dabei dem Impressum der TEAM&click Website zu entnehmen. Zur Wahrung der Rückgabefrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Anforderung der Rückerstattung vor Ablauf der Frist absendet. Die Erstattung des Kaufpreis der Tickets erfolgt innerhalb von 14 Tagen.

Weitergabe von Tickets

Der Kunde hat auf der TEAM&click Plattform die Möglichkeit, Tickets an andere Nutzer weiterzugeben. Eine solche Weitergabe kann nur vom neuen Besitzer der Tickets rückgängig gemacht werden. Das Recht zur Rückerstattung der Tickets gegen Geld geht auf den neuen Besitzer der Tickets über. Der Rückerstattungszeitraum für die Tickets bleibt durch eine Weitergabe von Nutzer zu Nutzer unberührt.

Erhalt von E-Mails

Der Kunde stimmt dem Erhalt von E-Mails zu, die unter anderem zur Bestätigung des Nutzerkontos bzw. im Rahmen der Eventplanung versendet werden. TEAM&click wird dem Nutzer keine e-Mails zu Marketingzwecken schicken, es sei denn, der Nutzer stimmt diesem explizit zu.

Gerichtsstand, anzuwendendes Recht und Salvatorische Klausel

Auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie auf jeden darauf beruhende Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung und alle Rechtsstreitigkeiten sollen ausschließlich deutschen Gerichten vorgelegt werden. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.
Copyright © TEAM&click | Pressestelle | Impressum | Datenschutzerklärung | Allgemeine Geschäftsbedingungen